Steinberger-Kern verlässt Conwert-Verwaltungsrat

2. April 2015, 12:46
4 Postings

Das Mandat wäre noch bis 2016 gelaufen

Wien - Eveline Steinberger-Kern verlässt Ende April überraschend den Verwaltungsrat des börsenotierten Immobilienkonzerns conwert Immobilien Invest SE, berichtet das WirtschaftsBlatt (Donnerstag) mit Verweis auf einen Unternehmenssprecher. Steinberger-Kern soll sich aus persönlichen Gründen aus dem Verwaltungsrat zurückgezogen haben, ihr Mandat wäre noch bis zum Jahr 2016 gelaufen.

Im conwert-Verwaltungsrat der Europäischen Gesellschaft (SE), der im Gegensatz zum Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft (AG) mit Managementbefugnissen ausgestattet ist, soll es in letzter Zeit viele Debatten um die Zukunft des Immobilienkonzerns gegeben haben, schreibt die Zeitung. Der conwert-Verwaltungsrat hat kürzlich das Übernahmeangebot der Deutsche Wohnen AG als zu niedrig zurückgewiesen. (APA, 2.4.2015)

Share if you care.