Riff: Facebook veröffentlicht App für Ketten-Videos

2. April 2015, 10:34
posten

Nutzer können mit ihren Facebook-Freunden zusammen Videos erstellen

Gemeinsam mit Freunden Videos zu erstellen macht mehr Spaß und bringt coolere Ergebnisse. Davon geht man jedenfalls bei Facebook aus. Das soziale Netzwerk hat eine neue App namens Riff veröffentlicht, mit der genau das möglich ist.

Clips anhängen

Den Start macht ein Nutzer, der ein Video zu einem bestimmten Thema erstellt. Seine Freunde können dann eigenen Clips hinzufügen. Die Freunde dieser Freunde können sich ebenfalls beteiligen - und so weiter. Aus einem kurzen Clip kann so ein Langzeitprojekt unter Beteiligung zahlreicher Nutzer entstehen. Riff kann auch nach bestimmten Themen durchsucht werden. Das Facebook-Team hebt besonders bemerkenswerte Videos hervor.

Die Idee für die App kam ein paar Facebook-Mitarbeitern im vergangenen Jahr nach der "ALS Ice Bucket Challenge", berichtet The Verge. Memes, bei denen sich Nutzer gegenseitig auffordern Videos zu einem bestimmten Thema zu posten, kursieren immer wieder durch die sozialen Netzwerke. Was die Nutzer sonst noch alles mit der neuen App anstellen werden, weiß man auch bei Facebook noch nicht. "Das meiste Zeug wird wohl nicht gut werden, aber es wird euch zum Lachen bringen," so Produktmanager Josh Miller.

Die App steht ab sofort kostenlos für iOS und Android zur Verfügung. Voraussetzung ist ein Facebook-Account. (br, 2.1.2015)

  • Facebook hat eine neue Video-App veröffentlicht
    foto: facebook

    Facebook hat eine neue Video-App veröffentlicht

Share if you care.