"Best Exotic Marigold Hotel 2": Zähflüssige Folklore

1. April 2015, 15:17
16 Postings

Regisseur John Madden hat ein Sequel der britischen Erfolgskomödie gedreht

"Am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist das nicht das Ende." So lautete das Bekenntnis des jungen indischen Hotelbesitzers Sonny (Dev Patel) in der Erfolgskomödie Best Exotic Marigold Hotel, in der eine Gruppe britischer Senioren sich aus unterschiedlichem Grund ein Stelldichein in Jaipur gaben.

Mittlerweile sind vier Jahre vergangen, doch ein Ende ist tatsächlich nicht in Sicht, denn jetzt geht es ans Geldverdienen: Der ambitionierte Sonny plant ein neues Hotel für alte Gäste, während Regisseur John Madden einfach ein Sequel gedreht hat. Best Exotic Marigold Hotel 2 vertraut auf dasselbe Rezept und somit in erster Linie auf seinen All-Star-Cast inklusive Judi Dench, Bill Nighy, Maggie Smith und - diesmal mit von der Partie - Richard Gere. Gegen die zähflüssige Erzählung und falsche Folklore sind sie jedoch allesamt machtlos. Man darf annehmen, dass auch mit dieser ersten Fortsetzung noch nicht alles gut ist. (pek, DER STANDARD, 2.4.2015)

  • Neuankömmling im "Best Exotic Marigold": Der unbekannte Amerikaner (Richard Gere), im Bild mit Hotelmanager Sonny (Dev Patel).
    foto: centfox

    Neuankömmling im "Best Exotic Marigold": Der unbekannte Amerikaner (Richard Gere), im Bild mit Hotelmanager Sonny (Dev Patel).

  • foxkino

    Der Filmtrailer dazu.

Share if you care.