Blender: Kostenlose Animationssoftware für schönere Haare

1. April 2015, 09:42
6 Postings

Die Open Source Software wurde in neuer Version veröffentlicht

Filmemacher können auf eine Reihe kostenloser Software zurückgreifen, die ihnen bei ihren Animationsprojekten hilft. Erst kürzlich hat Pixar sein Rendering-Programm Renderman zur nicht-kommerziellen Nutzung freigegeben. Nun wurde die offene 3D-Software Blender in neuer Version veröffentlicht, berichtet heise.

Neue Funktionen für Haare

Das umfangreiche Programm bietet unter anderem Funktionen für Modeling, Animation, Simulation, Rendering, Motion Tracking, Videoschnitt und Games. Version 2.74 erlaubt nun beispielsweise die Kollision animierter Haare mit Objekten, die Interaktion einzelner Haare untereinander oder Simulation von Haaren, die aussehen sollen als wären steif von Gel oder Spray.

Die Software bietet aber auch abseits der Haar-Animation neue Features. Die überarbeitete Echtzeitvoransicht berücksichtigt etwa Schatteneffekte und Schärfentiefe. Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet. Ecken und Kanten eines Objekts können mit neuen Werkzeugen beispielsweise mit anderen Farbe oder Effekten dargestellt werden als Flächen.

Auch für kommerzielle Nutzung frei

Weitere Neuerungen und Features der Software können auf der Website nachgelesen werden. Die Software steht kostenlos für Windows, OS X und Linux unter GNU General Public License zur Verfügung und kann somit auch für kommerzielle Projekte eingesetzt werden. (red, 1.4.2015)

  • Die 3D-Animations-Suite Blender wurde in neuer Version veröffentlicht.
    foto: blender

    Die 3D-Animations-Suite Blender wurde in neuer Version veröffentlicht.

Share if you care.