Ungarn entlässt Chef des Inlandsgeheimdiensts

31. März 2015, 15:55
10 Postings

Grund offenbar Zerwürfnis mit Innenminister Pinter

Budapest – Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat den Direktor des Inlandsgeheimdiensts AH, Brigadegeneral Laszlo Göbölös, mit Wirkung vom Dienstag entlassen. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur MTI. Ein Nachfolger wurde zunächst nicht ernannt.

Der 55-jährige Göbölös habe seine Entlassung verlangt, hieß es offiziell. Medienberichten zufolge hat er aber nicht freiwillig gekündigt, sondern das Handtuch geworfen, nachdem sein Vorgesetzter, Innenminister Sandor Pinter, Unzufriedenheit mit seiner Leistung bekundet habe. (APA, 31.3.2015)

Share if you care.