Frauensport und Porno: Alte Tweets von Trevor Noah ausgegraben

31. März 2015, 13:42
31 Postings

Engagement Noahs als Nachfolger von Jon Stewart bei "The Daily Show" sorgt auch für kritische Stimmen

Eher "verletzend als lustig" sind für das Portal businessinsider.com ein paar Tweets, die Trevor Noah vor über zwei Jahren abgesondert hat. Kritiker werfen ihm jetzt Sexismus und schlechten, beleidigenden Humor vor. Das sind nicht unbedingt Attribute, um als Moderator einer Satireshow zu reüssieren.

Noah wurde am Montag als Nachfolger von Jon Stewart als Gastgeber der "The Daily Show" auf Comedy Central präsentiert. Der 31-Jährige, der aus Südafrika stammt und in seiner Heimat ein Comedy-Star ist, arbeitet seit Ende 2014 als Korrespondent der "Daily Show".

Nachdem seine Twitter-Präsenz auf Gag-Tauglichkeit abgeklopft wurde, tauchten einige Tweets auf, die von Kritikern als sexistisch und antisemitisch klassifiziert werden. Die israelische Zeitung "Haaretz" fragt in einem Artikel: "Who is new Daily Show host Trevor Noah - and what does he think about Israel?" (red, derStandard.at, 31.3.2015)

  • Trevor Noah übernimmt von Jon Stewart die Moderation der "Daily Show".
    foto: ap/mchunu

    Trevor Noah übernimmt von Jon Stewart die Moderation der "Daily Show".

Share if you care.