WhatsApp: Android-Version erlaubt jetzt Sprachanrufe

    31. März 2015, 10:54
    54 Postings

    Neues Update erlaubt Telefonie via WhatsApp, iOS und Windows Phone sollen bald folgen

    Schon seit Längerem wollte Messenger WhatsApp seinen Nutzern die Möglichkeit bieten, Sprachanrufe durchzuführen. Aufgrund technischer Probleme wurde das Feature immer wieder verschoben, vor einiger Zeit startete dann eine Testphase mit ausgewählten Nutzern. Jetzt sollen Sprachanrufe aber für die Android-Version, deren Nutzer den Bärenanteil der WhatsApp-Community stellen, mittels Update freigeschalten werden. Der für gewöhnlich gut informierte Blog PhoneArena berichtet das unter Berufung auf einen Leser, der als Beweis einen Screenshot präsnetierte.

    Datenvolumen

    In naher Zukunft sollen dann iPhone- und WindowsPhone-Nutzer ebenfalls Sprachanrufe tätigen können. Nach SMS greift WhatsApp somit ein zweites Standbein der Mobilfunker an. Allerdings erhöht sich durch Sprachanrufe naturgemäß das verbrauchte Datenvolumen, weshalb Mobilfunker auch von WhatsApp profitieren. (fsc, derStandard.at, 31.3.2015)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Ab sofort können Android-Nutzer via WhatsApp telefonieren

    Share if you care.