Gmail: Android-Update bringt zahlreiche Verbesserungen

31. März 2015, 09:54
61 Postings

Gemeinsame Inbox - Konversationsansicht jetzt auch für IMAP/POP, Outlook und Yahoo-Accounts

Mit Android 5.1 hat Google auch eine grundlegend überarbeitete Version seiner Gmail-App vorgestellte. Seitdem kümmert sich die Anwendung - angesichts der Namensgebung etwas verwirrend - nicht nur um Gmail-Accounts, auch Outlook, Yahoo sowie IMAP/POP und Exchange-Belange werden nun an dieser Stelle abgewickelt.

Vereinheitlicht

Nun folgt das erste große Update, und das führt all diese Welten näher zusammen: So gibt es nun eine "Unified Inbox", es können also die Posteingänge sämtlicher Accounts in einer Ansicht zusammengeführt werden.

grafik: google
Die Konversationsansicht ist nicht länger Gmail-Accounts vorbehalten.

Parallel dazu steht nun auch die - optionale - Konversationsansicht für IMAP/POP und Exchange-Accounts zur Verfügung. Zu den weiteren Neuerungen gehört die verbesserte Suche samt erweiterter Autovervollständigung. Außerdem wurden einige Übergangsanimationen hinzugefügt, etwa beim Öffnen und Schließen von Konversationen.

Update

Die neue Version wird - wie von Google gewohnt - in Wellen ausgeliefert. Wann alle Nutzer bedient werden, ist dabei unklar, üblicherweise geschieht dies im Verlauf einiger Tage. Wer nicht so lange warten will, kann das Update auch von apkmirror besorgen und manuell installieren. (apo, 31.3.2015)

  • Wer will kann nun sämtliche Posteingänge in einer Ansicht zusammenfassen.
    grafik: google

    Wer will kann nun sämtliche Posteingänge in einer Ansicht zusammenfassen.

Share if you care.