Burgerparfum und Beckhams Wäschesatire: Launiges aus der Welt des Lifestyle

1. April 2015, 05:30
2 Postings

Einige skurrile Fundstücke aus Mode, Beauty und Kulinarik, passend zum 1. April

Das jährliche Datum für potenzielle Scherzbolde ist da. Zeit für einen Rundumblick auf der Suche nach launigen neuen Dingen, auch wenn die Welt darauf nicht gewartet hat. Ob Scherz oder nicht - passend zum 1. April findet sich hier Platz für die ein oder andere Skurrilität, die jüngst an die Öffentlichkeit ging.

Fleischlaberl-Duft

foto: reuters/toru hanai

Am 1. April bringt Burger King Japan ein eigenes Burger King Parfüm auf den Markt. Der mit 1.000 Stück limitierte Duft mit dem klingenden Namen "Flame Grilled" kostet umgerechnet 40 Euro und ist Teil der Aprilscherz-Kampagne von Burger King. Wer also gerade heute in Japan ist und keinen Griller und Steaks zur Hand hat und trotzdem eine rauchige Fleischnote versprühen will, könnte zu dem Flakon greifen.

Ein olfaktorisches Duft-Abenteuer eben für den Besuch eines veganen Bioladens oder zum Gassigehen am Hundeauslaufplatz. Für die Fast Food Kette ist die Marketingwirkung der vor kurzem veröffentlichten Presseaussendung jedenfalls riesig: seit Tagen verbreiten Medien (auch dieses hier) in aller Welt über diese zugegeben vernachlässigbare Nachricht.

foto: ap/shizuo kambayashi
Agentur-Foto von 15:30 Uhr (08:30 Uhr MESZ) : Das Parfum ist in dieser Filiale angeblich schon ausverkauft.

Selbst-ironische Unterwäschenwerbung

the late late show with james corden

David Beckham und sein Freund, der Schauspieler und Komiker James Corden, haben für die "Late Late Show" ein Satire-Werbe-Video für Unterwäsche gedreht. Beckham, der eine eigene Unterwäschenlinie in Kooperation mit H&M hat, beweist damit eine große Portion Selbstironie. Corden lässt naturbelassene untrainierte Körperpartien spielen während er zu Gitarrenklängen um den Modeljob-erprobten Beckham tänzelt und ein Sprecher die Sinnfrage stellt.

Komplizierter Servierspaß mit altbekanntem Prinzip

joaquim sousa

Das Prinzip ist bekannt: eine zusammengefaltete Papierblume öffnet sich, wenn sie im Wasser schwimmt. Das machte sich auch Konditor Joaquim Sousa aus dem Ipsylon Restaurant im portugiesischen The Oitavos Hotel zunutze. Ein Autor des Magazins finedininglovers.com wurde auf die ungewöhnliche Dessertkreation aufmerksam und postete das Rezept daraufhin auch auf Facebook. Die Schokoladenhülle öffnet sich, wenn warme Vanillecreme unter das filigrane schokoladige Etwas gegossen wird. Sorry, nichts für Hobbyköche.

Tinten-Schuh

Ein Klick auf die Smartphone-App und dieser Schuh verändert sein Aussehen. Elektronische Tinte macht allerlei Schwarz-Weiß-Kombinationen möglich. Allerdings sind die Absätze ziemlich hoch und das Design ist wohl auch nicht jederfraus Sache. Ein Start-up aus Litauen sammelt derzeit auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Geld für ihr Produkt. Derzeit steht das Projekt bei 36.000 Dollar. Laut Update auf der Website hat der Schuh besonders viele chinesische Fans.

Ameisen-Uhr

analog watch co.

Ein Uhrenmacher aus Philadelphia, der sich natürlichen Materialien verschrieben hat, wirbt mit einer Armbanduhr, in deren Inneren Ameisen krabbeln. Damit der Scherzartikel einigermaßen nachvollziehbar ist, hat sich der Hersteller richtig Mühe gegeben und sogar eine Fütteranleitung für die Ameisen beigestellt. Am Ende der Produktbeschreibung heißt es schließlich: "Ships never because April fools." Unter den Kommentaren zum Video, das auch auf Youtube abrufbar ist, sind auch kritische Stimmen, weil auf Kosten von Lebewesen gescherzt wird. (adem, derStandard.at, 1.4.2015)

Share if you care.