Britisches Unterhaus vor Wahl aufgelöst

30. März 2015, 11:27
1 Posting

Urnengang findet am 7. Mai statt - Experten sehen am schwierigsten vorhersagbare Wahl seit Jahrzehnten

London - Die 650 Mitglieder des Londoner Parlaments sind jetzt auch offiziell im Wahlkampf. In der Nacht auf Montag wurde das britische Unterhaus offiziell aufgelöst. Am 7. Mai wird neu gewählt.

Wahlforscher sprechen von der am schwierigsten vorhersagbaren Wahl seit Jahrzehnten. Kleinere Parteien wie die Schottische Nationalpartei (SNP) könnten aufgrund des Wahlsystems - jeder Abgeordnete muss in einem Wahlkreis direkt gewählt werden - viele Sitze bekommen.

In vielen Umfragen liegen die bisher mit den Liberaldemokraten regierenden Konservativen von Premier David Cameron und die oppositionelle Labour Party von Ed Miliband etwa gleichauf. Allerdings könnte es letztlich für keine der beiden großen Parteien zu einer absoluten Mehrheit reichen. (APA, 30.3.2015)

Share if you care.