Öl-Investement mit Sicherheitspuffer

30. März 2015, 10:51
posten

Kurze Anleihe Plus auf WTI Crude Oil mit 30 Prozent Schutz

Der Ölpreis unterliegt auch nach dem starken Kurseinbruch der zweiten Hälfte des Jahres 2014 heftigen Schwankungen. Seit Mitte Januar 2015 ging die lange Talfahrt in eine volatile Seitwärtsbewegung über. Zuletzt trieb die Angst vor einer Eskalation des militärischen Konflikts zwischen dem Jemen und der Allianz arabischer Staaten den Ölpreis kurzfristig um mehr als fünf Prozent nach oben.

Anleger auf der Suche nach hohen Renditechancen und der Markteinschätzung, dass der Ölpreis innerhalb der nächsten fünf Monaten nicht noch einmal 30 Prozent seines am 17.4.15 festgestellten Wertes verlieren wird, könnten mit einer neuen UBS-Aktienanleihe Plus auf WTI Crude Oil eine Jahresrendite von 6 Prozent lukrieren.

Kurze Laufzeit – 30 Prozent Schutz

Als Basiswert für die Anleihe fungiert der NYMEX WTI Rohöl (Light Sweet Crude Oil) Rolling Future-Kontrakt. Der Indexschlussstand des 17.4.15 wird als Startwert für die Anleihe festgeschrieben. Bei 70 Prozent des Startwertes wird sich die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (17.4.15 bis 17.9.15) aktivierte Barriere befinden.

Wenn der offizielle Abrechnungspreis des an der NYMEX (New York Mercantile Exchange) gehandelten Rohstoff-Future während des gesamten Beobachtungszeitraumes permanent oberhalb der Barriere gebildet wird, dann wird die Anleihe am 24.9.15 mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent und einem Zinskupon in Höhe von 6 Prozent pro Jahr zurückbezahlt. Die effektive Auszahlung des Zinskupons in Höhe von 25 Euro je Nennwert von 1.000 Euro wird nach Abzug aller Kosten einen Nettoertrag in Höhe von 1,30 Prozent abwerfen, was unter der Berücksichtigung der kurzen Laufzeit von nur fünf Monaten weit über den Erträgen "normaler" Sparformen liegt.

Berührt oder unterschreitet der Future-Kontrakt die Barriere innerhalb des Beobachtungszeitraumes, dann wird die Anleihe an ihrem Laufzeitende mit der tatsächlichen prozentuellen Wertentwicklung zwischen dem Startwert und dem dann aktuellen Preis getilgt, wobei der maximale Auszahlungsbetrag auch in diesem Fall bei 100 Prozent liegen wird.

Die UBS-6.00% p.a. Aktienanleihe Plus auf WTI Crude Oil, fällig am 24.9.15, ISIN: DE000UBS03W1, kann noch bis 17.4.15 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe wird in weniger als einem halben Jahr eine Bruttojahresrendite von sechs Prozent abwerfen, wenn der Preis des WTI-Rohstoff-Futures innerhalb des kurzen Zeitraumes von nur fünf Monaten niemals 30 Prozent des am 17.4.15 festgestellten Wertes verliert.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.