Salzburgs ungebaute Luftschlösser

27. März 2015, 19:51
posten

Museum der Moderne präsentiert nie realisierte Bauprojekte

Salzburg - Was wäre, wenn? Dieser sonst kaum zu beantwortenden Frage widmet das Salzburger Museum der Moderne bis 12. Juli eine eigene Architekturausstellung. Gastkurator Roman Höllbacher (Initiative Architektur) hat nie realisierte Bauprojekte zusammengetragen. In der Ausstellung Ungebautes Salzburg findet sich ein NS-Gauforum auf dem Kapuzinerberg ebenso wie Pläne zur Neugestaltung des Residenzplatzes von Max Rieder und Andreas Knittel von 2007.

Schachtel am Berg

Das Museum der Moderne selbst ist indirekt übrigens das beste Beispiel für nicht realisierte Architektur. Das schachtelartige Objekt steht genau an jenem Platz, an dem ursprünglich Hans Holleins visionäres Museum im Berg für ein Guggenheim-Museum entstehen sollte. Beides - Guggenheim wie der Hollein-Entwurf - scheiterte vor rund zwei Jahrzehnten an der Lokalpolitik. (Thomas Neuhold, DER STANDARD, 28.3.2015)

www.museumdermoderne.at

  • Hans Hollein entwarf für Salzburg ein Museum im Mönchsberg.
    foto: archiv hollein

    Hans Hollein entwarf für Salzburg ein Museum im Mönchsberg.

Share if you care.