"Halo: Online": Free2Play-Shooter angekündigt

30. März 2015, 10:49
5 Postings

Vorerst nur für Russland - Für schwächere PCs optimiert

343 Industries und Microsoft enthüllten "Halo Online", einen Free2Play-Shooter für Windows-PC, der im Frühjahr in Russland in die geschlossene Betaphase startet. Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit den Studios Innova Systems und Saber Interactive, das bereits an "Halo: The Master Chief Collection" arbeitete.

Keine Version für Xbox One

"Halo Online" basiert auf einer modifizierten Version der Engine von "Halo 3", hat keine Einzelspielerkampagne und spielt in einer Spartan-Trainingseinrichtung auf einer UNSC-Einrichtung namens Anvil. Das Spiel wurde für weniger leistungsstarke Rechner optimiert, eine Version für die Xbox One wird ausgeschlossen.

halo_4game

Der Westen geht vorerst leer aus

Ein finales Erscheinungsdatum wurde nicht genannt und auch eine Ankündigung für den westlichen Markt steht aus. "Derzeit liegt unser Fokus darauf, so viel wie möglich aus der geschlossenen Beta in Russland zu lernen. Theoretisch würde jede Expansion außerhalb von Russland regionsspezifische Änderungen durchlaufen müssen, um auf Erwartungen der Spieler einzugehen", heißt es in einem Q&A zum Spiel. (ul, 30.3.2015)

  • Artikelbild
    bild: 343 industries
Share if you care.