Ford Fiesta: Der Elefant auf der Cola-Dose

Ansichtssache29. März 2015, 17:00
80 Postings

Der Ford Fiesta Red Edition holt 140 PS aus einem Liter.

Bild 1 von 5
foto: gluschitsch

Andrew Fraser greift zu einem dramatischen Bild, um zu zeigen, was sich im neuen EcoBoost-Motor von Ford abspielt. 140 PS holen die Techniker des Ford-Forschungszentrums in Aachen und des Technical Centre in Dunton aus 998 Kubikzentimeter Hubraum. Das geht natürlich nur über einen flinken Turbolader. Dieser schaufelt - wie früher ein guter Heizer Kohle - Luft in den Motor. Darum musste Ford auch die Zylinderkopfdichtung überarbeiten, damit sie dem Ladedruck von 2,6 bar standhält. Bis zu 124 bar wirken auf jeden Kolben. "Das entspricht mehr als fünf Tonnen oder einem ausgewachsenen afrikanischen Elefanten, der auf einer Softdrink-Dose steht." Das sagt zumindest der Ford-Motorenguru Andrew Fraser.

weiter ›
Share if you care.