US-Remake des schwedischen Films "Höhere Gewalt" geplant

27. März 2015, 11:59
1 Posting

Im Gespräch ist Julia Louis-Dreyfus für eine Hauptrolle

Los Angeles - Hollywood plant ein Remake der schwedischen Satire "Höhere Gewalt" (Original: "Force Majeure"). Fox Searchlight hat sich die Rechte an einer Neuverfilmung der furiosen Komödie von Ruben Östlund gesichert, wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet. Als Hauptdarstellerin ist demnach US-Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus (54, "Seinfeld", "Genug gesagt") im Gespräch.

Östlunds bissige Satire hatte im Vorjahr bei den Filmfestspielen in Cannes Aufsehen erregt und in der renommierten Schiene "Un certain regard" den Preis der Jury erhalten. In Österreich war der Film, der auch für einen Golden Globe nominiert war, Anfang des Jahres in den Kinos zu sehen.

Erzählt wird von einem Familienvater, der beim Skiurlaub in den französischen Alpen bei einer drohenden Lawine die Flucht ergreift, anstatt seine Frau und seine zwei Kinder zu beschützen. Die Lawine erweist sich letztlich als harmlos, doch der Riss in der Familie, den die selbstsüchtige Kurzschlussreaktion des Vaters verursacht hat, bleibt. (APA, 27.3.2015)

Share if you care.