Fenercell: Mobilfunker für Fußball-Fans startet im A1-Netz

27. März 2015, 10:22
21 Postings

Für Fans des türkischen Clubs Fenerbahce Istanbul

Österreich hat einen weiteren Mobilfunkanbieter. Fenercell Austria startet am Freitag im Netz von A1 als "Brand Reseller" und soll Fans des Fußballclubs Fenerbahce Istanbul anlocken. So findet sich das Gründungsjahr des Clubs - 1907 - in der Vorwahl 0688/1907.

19,07-Euro-Tarif

Zum Start werden zwei Prepaid-Tarife geboten. Fenercell 1907 kostet 19,07 Euro im Monat und inkludiert 1.000 Minuten, 1.000 SMS und 1.000 MB innerhalb Österreichs sowie 250 Minuten bzw. SMS in die EU und die Türkei. Der Tarif ist 31 Tage gültig und wird danach automatisch verlängern, sofern der Kunde über ein Guthaben von mindestens 19,07 Euro verfügt. Andersfalls wird automatisch der Basic-Tarif mit 6,9 Cent pro Minuten und SMS sowie 1 Cent pro MB fällig.

Abwicklung über A1

Der Anbieter will Kunden unter anderem mit Angeboten wie Fußballtickets und Starterpaketen mit Trikots gewinnen. Das Unternehmen ist in der Türkei vor fünf Jahren gestartet und hat nach eigenen Angaben über eine Million Kunden. In Österreich wird nicht nur das Netz von A1 genutzt, auch Abrechnung und Rechnungslegung erfolgen über den Mobilfunker. (red, 27.3.2015)

  • Fenercell will Fans des türkischen Fußballclubs als Mobilfunkkunden gewinnen. (Im Bild: Stürmer Dirk Kuyt)
    foto: epa/sedat suna

    Fenercell will Fans des türkischen Fußballclubs als Mobilfunkkunden gewinnen. (Im Bild: Stürmer Dirk Kuyt)

Share if you care.