Flimmit tröstet mit Gratismonat für Kaufpreis der Schalko-Serie "Altes Geld"

27. März 2015, 09:12
7 Postings

19,90 für Stream aller Folgen, 27,90 für Download-Kauf

Wien - Keine Einführungs-Gratisaktionen wie bei Netflix? Es wird Gratisaktionen geben, versicherten die neuen Flimmit-Eigentümer aus dem ORF-Konzern bei der Präsentation des neu gestarteten Abruf-Bezahlportals. Die erste flankiert die digitalen Kaufpreise für David Schalkos neue Serie "Altes Geld", die erst im Herbst im Fernsehen läuft.

Seit Freitag ist die Serie auf Flimmit zugänglich - für 19,90 Euro alle Folgen als Stream in der Leihvariante und für 27,90 als Download-Kauf. Flimmit wirbt nun mit einem kostenlosen Abo-Monat als Draufgabe. Der kostet regulär 7,50 Euro. (red, 27.3.2015)

Share if you care.