Promotion - entgeltliche Einschaltung

200 Jahre Technik für Menschen

27. März 2015, 08:54

Am 6. November feiert die TU Wien ihr 200 Jahr Jubiläum. Als moderne Forschungsuniversität betreibt die TU Wien heute Wissenschaft auf höchstem Niveau.

Durch die Gewinnung der kreativsten und innovativsten Köpfe im wissenschaftlichen Wertschöpfungsnetzwerk fördert die TU Wien die impulsgebende Erzeugung, Vermehrung und Vermittlung von Wissen. Eine wichtige Aufgabe ist die Ausbildung junger Menschen. Ein kreatives Lernumfeld, geprägt vom Grundgedanken der forschungsgeleiteten Lehre, ist Voraussetzung dafür, dass TU-AbsolventInnen komplexe Zusammenhänge und nachhaltiges Handeln beherrschen.

Die große Stärke der TU Wien liegt hierbei in der Verbindung von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung, weil Innovation häufig da entsteht, wo es am wenigsten erwartet wird. Entwickeln bedeutet, sich entfalten; es bedeutet aber auch ein stufenweises Herausbilden, was nicht nur zugelassen, sondern explizit gefördert werden muss.

Das Jubiläum wird zum Anlass genommen, die Tore zu öffnen und die Leistungen und Kernkompetenzen aller TU-Angehörigen auf unterschiedliche Weise zu präsentieren. In diesem Sinne lädt die TU Wien ihre MitarbeiterInnen, Studierenden, Alumni und Alumnae, PartnerInnen aus Wissenschaft & Forschung, Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur und die interessierte Öffentlichkeit herzlich ein, dieses Jubiläum gemeinsam zu begehen!

200 Jahre Forschung - Lehre – Innovation

Gestiftet durch Kaiser Franz I. von Österreich wurde am 6. November 1815 das "Wiener Polytechnische Institut" gegründet. Gegliedert in eine "kommerzielle" und eine "technische" Abteilung mit relativ offenem Zugang und individueller Gestaltung der Studiengänge lag der Fokus ursprünglich auf der Gewerbeförderung.

Die wachsende Ausdifferenzierung der Natur- und Technikwissenschaften bedingte Mitte des 19. Jahrhunderts eine Gliederung in fünf "Fachschulen". 1872 erfolgte die Umbenennung in k.k. Technische Hochschule in Wien, 1975 in TU Wien und die Fokussierung auf die Entwicklung der Wissenschaften.

Die TU Wien ist heute eine moderne Forschungsuniversität, die entlang des Dreiecks Forschung – Lehre – Innovation Forschungsexzellenz von internationalem Rang generiert. 4.500 MitarbeiterInnen, über 28.000 Studierende und 2.500 AbsolventInnen pro Jahr holen für die österreichische Wirtschaft Vorsprung heraus und stehen im Dienste des Fortschritts für die gesamte Gesellschaft.

Informationen zum Jubiläum, Veranstaltungen etc. finden Sie unter www.tu200.at.

  • Artikelbild
Share if you care.