Fotos der SpaceX-Missionen frei nutzbar

26. März 2015, 14:28
3 Postings

Gründer Elon Musk gab Aufnahmen auch zur kommerziellen Nutzung frei

Gründer Elon Musk hat die Fotos der SpaceX-Missionen zur freien Verwendung und Bearbeitung freigegeben. Die Aufnahmen, vor allem von Raketenstarts, sind über den Flickr-Account verfügbar. Das heißt, dass jeder Nutzer die Fotos selbst verbreiten und nach Belieben verändern darf - auch zur kommerziellen Nutzung.

Kaum Einschränkungen

Einzige Vorgabe ist, dass die Quelle genannt wird und die Fotos unter der gleichen Lizenz zur Verfügung gestellt werden. Sofern man die Bilder bearbeitet hat, muss das ebenfalls gekennzeichnet werden. Dazu kommt die Creative Commons-Lizenz (CC BY 2.0) zur Anwendung.

Musk hat damit auf Feedback und Kritik mehrerer Nutzer reagiert, die nach dem Start des Satelliten DSCOVR im Februar die Fotos verwenden wollten, berichtet Golem. Zunächst nur zur nicht kommerziellen Nutzung freigegeben, stehen die Fotos nach weiterem Drängen von Nutzern nun auch dafür bereit. Auch die US-Weltraumbehörde NASA veröffentlicht ihre Fotos unter einer freien Lizenz. (red, 26.3.2015)

  • Die Fotos der SpaceX-Missionen können nun von jedem frei verwendet werden.
    screenshot: red

    Die Fotos der SpaceX-Missionen können nun von jedem frei verwendet werden.

Share if you care.