Nackt Kunst schauen in Australien

31. März 2015, 13:04
14 Postings

Am 1. und 2. April veranstaltet die australische Nationalgalerie in Canberra zum ersten Mal eine "Naked Art Tour". Gezeigt wird eine James Turrell-Retrospektive

Jeweils fünfzig Kunst- und FKK-Fans (Mindestalter 18 Jahre) dürfen am 1. und 2. April in der National Gallery of Australia (NOA) in Canberry die Hosen runterlassen. Es ist die erste sogenannte "Naked Art Tour", die das Museum veranstaltet. Das NOA zeigt momentan eine Retrospektive des US-amerikanischen Land-Art-Künstlers James Turrell. Dessen imposante Raum-Licht-Installationen werden die Nackedeis ins rechte Licht rücken.

Vor zwei Jahren gab es eine ähnliche Aktion für exhibitionistisch veranlagte Kunstfreunde im Wiener Leopold Museum, anlässlich der Ausstellung "Nackte Männer". (red, derStandard.at, 27.3.2015)

Share if you care.