Die Traum-Einstiegsberufe von Absolventen

25. März 2015, 14:05
39 Postings

Eine Absolventen-Befragung hat ergeben, dass vier von fünf Jobs im Bereich Wirtschaft und Technik suchen

Abschluss in der Tasche - und dann? Das Karrierenetzwerk absolventen.at hat in ihrem Jahresbericht untersucht, in welchen Branchen Österreichs Absolventinnnen und Absolventen am liebsten arbeiten möchten.

Für den aktuellen Bericht des Karrierenetzwerkes wurden Daten von 21800 Bewerbern ausgewertet. "Für Unternehmen ist es wichtig, einen aktuellen aber zugleich kompakten Überblick über die Vorlieben der neuen Bewerbergeneration zu erhalten", sagt der Geschäftsführer von absolventen.at, Bernhard Scheubinger. 80 Prozent der absolventen.at-Nutzer haben eine technische oder wirtschaftliche Ausbildung abgeschlossen.

IT dominiert in der Technik

29 Prozent der Absolventen technischer Studien interessieren sich für einen IT-Job - gefolgt von der Elektrotechnik, in der 20 Prozent der Absolventen gerne arbeiten würden. Für Maschinen- und Anlagenbau begeistern sich 14 Prozent - Mathematik und Statistik interessiert die wenigsten als mögliches Berufsfeld.

Marketing knapp vorne

Nicht ganz so groß sind die Unterschiede bei Wirtschafts-Absolventen. Im Bereich Marketing, Kommunikation und Medien würden 22 Prozent gerne einsteigen, 17 Prozent suchen eine Stelle im Rechnungswesen bzw. Controlling. Am wenigsten beliebt ist der Bereich Produktion bzw. Materialwirtschaft - nur 13 Prozent sind hier auf Stellensuche.

Kein entsprechendes Stellenangebot

Bei den Geistes- und Kulturwissenschaften halten sich die InteressentIen in den Bereichen Kulturwissenschaften, Soziologie, Politik, Verwaltung und Sprachstudien etwa die Waage. Allen drei Bereichen sei aber gemein, dass die Nachfrage nicht mit einem entsprechenden Stellenangebot einhergehe, heißt es im Bericht. Ähnlich schwierig sei die Situation im Bereich von Kunst, Design und Medien: in der Kommunikationsbranche und im Journalismus gibt es fünfmal mehr Absolventen, als Jobs.

Kleines, aber verkanntes Highlight: Physik

In den Naturwissenschaften dominieren Biologie, sowie Umwelt und Bodenkultur. Auch hier sei die Nachfrage der Unternehmen aber - anders als im Bereich Technik und Wirtschaft - überschaubar. Als kleines, aber verkanntes Highlight wird die Physik im Bericht beschrieben. Laut der Karriereplattform warten hier dreimal mehr Jobs als es Bewerber gibt.

Top-Unternehmen für Einsteiger

Bis Juli 2014 konnten alle Bewerber auf absolventen.at außerdem mitbestimmen, welches die besten Unternehmen sind. Hier liegt die ÖBB vor Verbund und Microsoft Österreich. (lhag, derStandard.at, 25.3.2015)

Share if you care.