Beyond setzt Kampagne für Theater an der Wien um

25. März 2015, 12:33
posten

Inszeniert Saisonprogramm mit Plakatserie des Fotokünstlers André Sanchez

Wien - Die Wiener Werbeagentur Beyond setzt die Kampagne für das Saisonprogramm des Theaters an der Wien und die Plakatserie mit dem Fotokünstler André Sanchez um.

In Zusammenarbeit mit Sanchez, einem in Paris lebenden Fotokünstler und Illustrator, sind elf Motive entstanden, die die unterschiedlichen Opernthemen mit Fotocollagen illustrieren. Leitidee ist die Opernwelt 15/16, die sich als antike Landkarte im Saisonprogramm befindet. Jeder Oper ist ein Land in dieser Opernwelt zugeordnet. Und jedes Land ist ein Artwork mit einer vielschichtigen Fotocollage.

foto: beyond


Die Zwischenseiten im Saisonprogramm zeigen Ausschnitte dieser Artworks. Man sieht Hyänen in den Straßen Londons zur "Dreigroschenoper".

foto: beyond


Oder die Menschwerdung des Schwans bei Händels "Agrippina".

foto: beyond

Ein weiterer Zoom erfolgt ab September bei den Plakaten. Hier werden versteckte Details herausgearbeitet, so dass jede Oper ein neues Gesicht erhält.

Sanchez hat einige Porträts in Paris fotografiert und mit seinen charakteristischen, mehrschichtigen Fotoaufnahmen interpretiert. Seine Modefotos und grafischen Kunstwerke erscheinen in renommierten Magazinen und Tageszeitungen in vielen Ländern Europas. 2010 wurde der Künstler mit dem Lürzer's Archiv Preis unter den 200 besten Illustratoren ausgezeichnet. (red, derStandard.at, 25.3.2015)

Share if you care.