"Hearthstone": Rekord-Spielzug dauert 44 Stunden

25. März 2015, 11:03
40 Postings

Streamer streckt seinen Zug durch geschickten Einsatz von Spielkarten

Um lange Züge zu vermeiden, beschränkt Blizzards Free2Play-Sammelkartenspiel "Hearthstone" Spielzüge auf 90 Sekunden. Der Streamer "Mamytwink" hat einen Weg gefunden, einen Spielzug auf über 44 Stunden auszudehnen und somit den Weltrekord für den längsten "Hearthstone"-Spielzug aufzustellen.

Trickreich

Möglich wird der Rekord durch den trickreichen Einsatz bestimmter Karten. Zunächst eröffnete er ein Spiel zwischen zwei seiner "Hearthstone"-Accounts – Priester gegen Magier. Auf der Seite des Magiers wurden sieben Kopien der Karte " Prophet Velen" erzeugt, die wiederholt mit " Velens Auserwählter" verstärkt wurden, was zu einem erhöhten Zauberschaden von 207 Punkten führt. Durch diesen Schub an Zauberkraft wird die Zauberkarte "Arkane Geschosse" um ein Vielfaches aufgewertet. Durch neunmaliges Ausspielen dieser Karte werden insgesamt 240.768 Projektile in die Richtung des Priesters geschleudert, der dank der Geheimniskarte "Eisblock" nicht sterben kann.

Live

Bei einer Animationsdauer von 0,67 Sekunden pro Schuss ergibt sich eine Dauer von 161.314 Sekunden, bzw. 44,8 Stunden. Der längste Spielzug der Welt kann auf Twitch.TV im Livestream mitverfolgt werden. (ul, 25.3.2015)

  • "Hearthstone" erwies sich als großer Erfolg für Blizzard Entertainment.
    bild: blizzard entertainment

    "Hearthstone" erwies sich als großer Erfolg für Blizzard Entertainment.

Share if you care.