Wienbibliothek ersteigerte bisher unbekanntes Ödön-von-Horvath-Werk

25. März 2015, 11:00
3 Postings

Das mit 1924 datierte Theaterstück "Niemand" befand sich zuletzt in Privatbesitz.

Wien - Die Wienbibliothek im Rathaus hat ein bisher unbekanntes Theaterstück von Ödön von Horvath ersteigert. Dabei handelt es sich um das Werk Niemand, das nur in einer einzigen Überlieferungsform vorliege, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Das 95 Seiten umfassende Typoskript mit eigenhändigen Korrekturen des Autors ist am gestrigen Dienstag in Berlin um 11.000 Euro erworben worden.

"Es war der Wienbibliothek ein wichtiges Anliegen, das mit 1924 datierte Manuskript nach Wien zu holen und der Forschung zur Verfügung zu stellen", heißt es in der Aussendung. Das Theaterstück stammt ursprünglich aus dem Berliner Verlag "Die Schmiede" und befand sich zuletzt in Privatbesitz. (APA, 25.3.2015)

Share if you care.