Kathrin Nachbaur wurde Mutter eines Sohnes

25. März 2015, 09:52
24 Postings

Die ehemalige Klubchefin des Teams Stronach brachte in der Nacht auf Mittwoch ihr Kind zur Welt

Wien – Die frühere Klubobfrau des Teams Stronach, Kathrin Nachbaur, ist in der Nacht auf Mittwoch Mutter eines Sohnes geworden. In einer Aussendung teilte "die stolze Mutter" mit, dass sie sich zwar über die vielen Glückwünsche freue, sie bitte aber auch um Verständnis, "dass die Geburt ihres Kindes privat ist und bleiben soll" und nichts mit ihrer Tätigkeit in der Öffentlichkeit als Abgeordnete zum Nationalrat zu tun hat. "Ich bin eine Jungmutter wie viele tausende andere auch und will für mein Kind und mich Ruhe ohne Medienrummel – bitte um Verständnis", ließ Nachbaur wissen.

Nachbaur war nach internen Querelen im Stronach-Klub sowohl als stellvertretende Parteivorsitzende wie auch als Klubobfrau zurückgetreten. Den Rückzug aus letzterer Position begründete sie mit ihrer Schwangerschaft. Nationalratsabgeordnete bleibt Nachbaur allerdings. (APA, 25.3.2015)

Share if you care.