Fahrrad-App Bike Citizens für Wien kostenlos

24. März 2015, 09:53
10 Postings

In Kooperation der Stadt Wien zur Förderung des Radverkehrs

In Kooperation mit der Stadt Wien bietet das von zwei Fahrradboten gegründete Grazer Startup Bike Citizens seine gleichnamige Navigations-App für Fahrradfahrer in der Hauptstadt ab 25. März kostenlos an. Zuvor konnten solche Kooperationen zur Förderung des Radverkehrs bereits mit Graz und Bremen erzielt werden.

Funktionen

Die bisher BikeCityGuide genannte App bietet unter anderem eine GPS-basierte Routenberechnung bevorzugt mit Radwegen und Nebenfahrbahnen, ausgewählte Touren, Sprachansage sowie die Anzeige von Geschwindigkeit, Zeit und der Strecke. Optional können Nutzer ein eigenes Profil mit ihren zurückgelegten Strecken erstellen lassen.

Die App funktioniert auch ohne Internetverbindung. Neben Städten in Österreich und Deutschland gibt es auch Pakete für die Schweiz, die Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Dänemark, Portugal, Polen und Australien.

Die Inhalte müssen für jede Stadt extra geladen werden. So ein Paket kostet unter iOS 4,99 Euro und 4,49 Euro unter Android - die Pakete für Bremen, Graz und ab 25. März für Wien können kostenlos geladen werden. (br, 24.3.2015)

  • Bike Citizens ist ab 25. März für Wien kostenlos.
    foto: bike citizens

    Bike Citizens ist ab 25. März für Wien kostenlos.

Share if you care.