Tiroler Gemeinderatswahlen finden am 28. Februar 2016 statt

23. März 2015, 16:00
1 Posting

Landesregierung wird Wahltermin am Dienstag beschließen

Innsbruck - Der Termin für die Gemeinderatswahlen in Tirol im kommenden Jahr steht fest: Die Bürgermeister und Ortsparlamente in 278 Städten und Gemeinden werden am 28. Februar neu gewählt. Die Landesregierung werde den Wahltermin morgen, Dienstag, in ihrer Sitzung beschließen, kündigte Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Montag in einer Aussendung der Landes-ÖVP an.

"Mit dem 28. Februar haben wir uns ganz bewusst für einen frühen Wahltermin entschieden. Die Phase der Wahlwerbung wird kurz, dafür aber umso intensiver sein", erklärte Platter. Jetzt gelte es in den Gemeinden aber noch die Sacharbeit in den Vordergrund zu stellen, meinte der Landeshauptmann und ÖVP-Landesparteiobmann. Nicht gewählt wird im kommenden Jahr übrigens in der Landeshauptstadt Innsbruck. Dort findet der nächste Urnengang - wie die Landtagswahl - im Jahr 2018 statt.

Platter sprach sich indes am Montag einmal mehr gegen "von oben herab verordnete Zwangsfusionierung von Gemeinden wie in der Steiermark" aus. "Meiner Meinung nach werden dadurch soziale Strukturen zerschlagen und den Gemeinden ein wichtiger Teil ihrer Identität genommen", sagte der Landeschef. Tirol werde hier "einen anderen Weg gehen". (APA, 23.3.2015)

Share if you care.