"Die Bestimmung - Insurgent" führt US-Kinocharts an

23. März 2015, 11:20
2 Postings

Sean Penns neuer Actionthriller "The Gunman" enttäuschte am Eröffnungswochenende

New York - Der Science Fiction-Film "Die Bestimmung -Insurgent" des deutschen Regisseurs Robert Schwentke hat es an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts geschafft. Der Film mit Shailene Woodley, Kate Winslet und Naomi Watts spielte an den Kinokassen in den USA und Kanada am Wochenende rund 54 Mio. Dollar (etwa 50 Mio. Euro) ein und eroberte damit Platz eins, wie der "Hollywood Reporter" berichtete.

Die Fortsetzung des Films "Die Bestimmung - Divergent" aus dem vergangenen Jahr war in Österreich in der vergangenen Woche angelaufen. Auf dem zweiten Platz landete der Vorwochengewinner "Cinderella" von Regisseur Kenneth Branagh mit rund 34,5 Millionen Dollar. Der Märchenfilm mit Cate Blanchett läuft auch bereits in den österreichischen Kinos. Der Vorwochenzweite, Liam Neesons Actionthriller "Run all Night", erreichte mit rund 5,1 Millionen Dollar diesmal den dritten Platz.

Sean Penns neuer Actionthriller "The Gunman" enttäuschte dagegen an seinem Eröffnungswochenende: Mit nur rund fünf Millionen Dollar kam der Film über den vierten Platz nicht hinaus. Auf dem fünften Rang landete die bereits in der sechsten Woche laufende Agentenkomödie "Kingsman - The Secret Service" mit Colin Firth und Samuel L. Jackson mit 4,6 Millionen Dollar. (APA, 23.3.2015)

Share if you care.