Boeing patentiert Laser-Schutzschild gegen Explosionen

23. März 2015, 10:39
101 Postings

Soll in Kriegsgebieten militärische Fahrzeuge schützen, könnte aber auch bei Schiffen, Flugzeugen und Gebäuden zum Einsatz kommen

Die Rüstungssparte von Boeing sorgt mit einem neuen Patent für Aufsehen: Der Konzern hat eine Technologie entwickelt, um in Sekundenschnelle Schutzschilde gegen Explosionen entstehen zu lassen. Das Boeing-System erkennt laut TheNextWeb Explosionen, daraufhin werden Laserstrahlen eingesetzt, um ein spezielles Schild zu erzeugen. Das soll die Schockwelle abdämpfen und das Zielobjekt so beschützen.

Ultimativer Schutz

Die exakte Funktionsweise wurde in einem YouTube-Video von PatentYogi erklärt:

patentyogi

Während die Erfindung für den Schutz von Militärkonvois in Kriegsgebieten gedacht ist, könnten die Laserstrahlen in weiterer Folge auch Flugzeuge, Schiffe oder Gebäude vor Explosionen abschirmen. Allerdings ist unklar, wie fortgeschritten das Projekt momentan ist. (fsc, 23.3.2015)

Links:

TheNextWeb

  • Klingt futuristisch, doch könnte bald Realität werden: Boeing hat ein Laser-Schutzschild entwickelt
    foto: screenshot

    Klingt futuristisch, doch könnte bald Realität werden: Boeing hat ein Laser-Schutzschild entwickelt

Share if you care.