Soldat in Tunesien bei Anschlag getötet

23. März 2015, 08:34
posten

Zwei weitere Militärangehörige verletzt

Tunis - Im Westen von Tunesien sind am Sonntag ein Soldat getötet und zwei weitere verletzt worden. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums fuhr das Fahrzeug der Soldaten über einen Sprengsatz, der unter ihnen explodierte. Die Bombe sei von "Terroristen" an der Straße in der bergigen Region an der Grenze zu Algerien deponiert worden.

Wo genau sich der Anschlag ereignete, teilte das Ministerium nicht mit. In der Gegend laufe ein Militäreinsatz, hieß es. In Tunesien ist die Lage derzeit wegen des Anschlags auf das Nationalmuseum mit über 20 Toten höchst angespannt. Die Behörden fahndeten am Wochenende nach einem möglichen dritten Attentäter.

Zu dem Anschlag vom Mittwoch hatte sich die Jihadistengruppe Islamischer Staat (IS) bekannt. Dabei waren unter anderem Touristen aus Italien, Japan, Frankreich, Spanien und Polen getötet worden. (APA, 23.3.2015)

Share if you care.