TV-Programm für Sonntag, 22. März

22. März 2015, 06:00
3 Postings

Tatort: Das Muli, Der Ghostwriter, Im Zentrum: "Brauchen S' eine Rechnung?", Stillleben

11.05 DISKUSSION
Pressestunde mit Karl Aiginger
, Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts, Wifo Die Fragen stellen Angela Sellner, Österreich, und Christoph Varga vom ORF. Bis 12.00, ORF 2

11.55 TALK
Close Up: Emil Steinberger
Gero von Boehm im Gespräch mit Emil Steinberger: Steinberger konzipierte preisgekrönte Werbespots und trat in denen auch selbst auf. Inzwischen steht er wieder mit großem Erfolg auf der Bühne. Bis 12.55, Servus TV

13.05 MAGAZIN
Panorama: Morgenmuffel, Frühaufsteher und Co
Tiba Marchetti beschäftigt sich mit Frühaufstehern und Morgenmuffeln. Bis 13.30, ORF 2

16.55 MAGAZIN
Metropolis: Cardiff, Sigmar Polke
1) Metropole - Cardiff: 1955 ernannte Königin Elisabeth II. Cardiff zur Hauptstadt von Wales. 2) "Die Dinge sehen, wie sie sind" - Sigmar-Polke-Retrospektive in Köln. Bis 17.35, Arte

19.30 MAGAZIN
Erlebnis Bühne: Künstlerportraät - Kulturwerk: Michael Haneke
Barbara Rett im Gespräch mit Regiemeister Michael Haneke. 20.15 Uhr: Così fan tutte - letztes Jahr feierte man in Madrid die Premiere von Hanekes Inszenierung der Mozart-Oper. Bis 23.40, ORF 3

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: Plakatieren verboten
Seit Jahrhunderten hat das sogenannte "Wildplakatieren" in Wien große Tradition. Der Film dokumentiert, wie eine subkulturelle Medienstruktur von einem Konzern für kommerzielle Zwecke benutzt wird. Bis 21.20, Okto

20.15 KRIMI
Tatort: Das Muli
Der erste Fall für Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) in Berlin. Ein Fund auf einer Mülldeponie bringt Bewegung in ihre Ermittlungen. Uneins über deren Verlauf, geraten Rubin und Karow aber schon bei ihrem ersten Fall aneinander. Bis 21.50, ORF 2

foto: orf

20.15 POLITIK
Der Ghostwriter
(F/GB/D 2010, The Ghost Writer, Roman Polanski) Der ehemalige britische Premierminister Adam Lang (Pierce Brosnan) braucht für seine Biografie einen Ghostwriter. Da der letzte ermordet wurde, bekommt ein anderer Autor (Ewan McGregor) seinen Job. Bis 22.45, Sixx

foto: sixx

21.45 DISKUSSION
Günther Jauch: Der ungerechte Lohn - warum verdienen Frauen weniger?
Gäste im Studio: Manuela Schwesig (SPD), Thomas Sattelberger (Ehemaliger Personalvorstand Telekom), Elisabeth Niejahr ("Die Zeit"), Marcus Wöhrl (Geschäftsführer) und Roland Tichy (Journalist). Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: "Brauchen S' eine Rechnung?" Betrug oder Kavaliersdelikt
Bei Ingrid Thurnher diskutieren: Sonja Steßl (SPÖ-Staatssekretärin), Martin Gleitsmann (Wirtschaftskammer), Wilfried Lehner (Leiter der Finanzpolizei), Friedrich Schneider (Experte für Schattenwirtschaft, Uni Linz) und Sigismund Moerisch (Hotelier und Gastwirt). Bis 23.05, ORF 2

22.20 DOKUMENTATION
Kopernikus: Stephen Hawking - Visionen eines Genies (1/2)
Anhand von Computeranimationen erklärt Hawking seine bahnbrechenden Erkenntnisse. Bis 23.10, Servus TV

23.05 ORF-PREMIERE
Stillleben
(Ö 2012, Sebastian Meise) Ein Familienvater bezahlt Prostituierte dafür, dass diese sich in Rollenspielen als seine Tochter Lydia (Daniela Golpashin) ausgeben. Der Sohn Bernhard (Christoph Luser) muss herausfinden, ob sein Vater seine Fantasien auch ausgelebt hat. Bis 0.20, ORF 2 (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 21./22.3.2015)

foto: orf
Share if you care.