Youtube-Stars: Georg Kofler plant Multichannel-Plattform

20. März 2015, 15:15
posten

Früherer Pro-Sieben-Boss und Premiere-Manager will zurück in die Medienbranche, berichtet das "Handelsblatt"

Wien - Der gebürtige Südtiroler Georg Kofler setzt wieder zum Sprung in die Medienbranche an, berichtet das deutsche "Handelsblatt". Kofler arbeitet mit der Berliner TV-Produktionsgesellschaft Def Media an einer neuen Multichannel Plattform. Eine Schmiede für Youtube-Stars soll entstehen, wie sie etwa Marktführer Mediakraft betreibt. Begleitet werden soll das Projekt von einer Zeitschrift, in der die Youtube-Stars präsentiert und promotet werden.

Kofler war Assistent des ORF-Intendanten Gerd Bacher und später Büroleiter von Leo Kirch. Weitere Stationen des 57-Jährigen waren ProSieben und Premiere, wo er als Vorstandsvorsitzender fungierte. Mit der Kofler Energies AG machte er sich später selbstständig. (red, derStandard.at, 20.3.2015)

Share if you care.