Neues aus Kitzbühel und von BMW

Ansichtssache19. März 2015, 17:44
17 Postings

Die 28. Kitzbüheler Alpenrallye kommt im Mai, ab November gibt es den X5 xDrive40e von BMW - und ein Facelift wurde auch angekündigt.

foto: kitzbüheler alpenrallye/albin ritsch

Kaum pirscht sich der Frühling heran, schon kommen die ersten Meldungen zur Oldtimersaison herein. Die 28. Kitzbüheler Alpenrallye (27.-30. Mai) lockt wie immer mit historischen Bergstrecken (Hochkönig, Rossfeld und Sudelfeld), tollen Autos und prominenter Teilnehmerschaft. Nähere Infos unter www.alpenrallye.at

1
foto: bmw

Mit dem X5 xDrive40e bricht nun auch bei BMW in Großserie die Plug-in-Hybrid-Ära an. Die Bayern versprechen "Sportlichkeit und Souveränität" und "herausragende Effizienz" (Durchschnittsverbrauch im Normtestzyklus: 3,3 l / 100 km). Ein 2,0-Liter-Benziner (245 PS) und ein Synchron-Elektromotor (75 PS) erbringen eine Systemleistung von 313 PS, die elektrische Reichweite beträgt bis zu 31 km. Ab November.

2
foto: bmw

BMW schickt gleich zwei Baureihen in die Halbzeit - soll heißen: Facelift für 1er und 6er. Außen gibt's vor allem beim 1er (ja, der hat noch Hinterradantrieb) gröbere Änderungen, speziell an Front und Heck, innen wurden beide auf aktuellen BMW-Technikstand hochgerüstet.

3
foto: bmw

Erhältlich sind die neuen 1er (25.650 bis 55.500 EURO) ab 28. März, die 6er (92.900 bis 166.900 EURO) folgen im Mai. (red, DER STANDARD, 20.3.2015)

Links

Kitzbüheler Alpenrallye

BMW

4
Share if you care.