Promotion - entgeltliche Einschaltung

Österreichs Internet-User wollen mehr Projekte zu "Open Science" und "Internet und Umwelt"

20. März 2015, 09:41

Österreichs Internet-User haben entschieden: Die Sonderkategorien für die netidee 2015 sind OPEN SCIENCE und INTERNET & UMWELT. Der netidee Call 10 startet am 15. April 2015, zur Vorbereitung einer Einreichung können sich Interessierte für das netidee Open Source Camp von 15.-16. Mai 2015 bewerben.

Der Plan ist für DI Ernst Langmantel, Vorstand der Internet Foundation Austria, voll aufgegangen: "Zum ersten Mal wollten wir von der Internet Community wissen, wo die netidee in ihrem Jubiläumsjahr Förderschwerpunkte setzen soll. Die insgesamt 3.298 online Votings zeigen uns, dass es der richtige Weg war." Vorangegangen war dem Voting der Ideenwettbewerb "Deine Ideen für ein besseres Internet", bei dem 114 Verbesserungsvorschläge gepostet wurden. Als Top-Themen überzeugten Open Science und Internet & Umwelt am meisten.

Open Science: Die Wissenschaft soll zum Menschen!

Gewinnerin Susanne Gruber alias "karde68" hat sich besonders intensiv beim Ideenwettbewerb beteiligt. Selber Wissenschafterin ist es für sie unheimlich wichtig, dass die Wissenschaft "zum Menschen kommt". Warum, erklärt sie so: "Bei Forschungen sind wir immer auf Drittmittel angewiesen. Diese kommen zumeist von der öffentlichen Hand, daher stehe ich auf dem Standpunkt, dass auch die Ergebnisse der Öffentlichkeit gehören." Gruber hat zahlreiche Ideen dazu geliefert: Eine Plattform, wo Museen ihre Bestände online ausstellen können; eine App, mit der sich Menschen und Wissenschaft austauschen oder ein leicht zugänglicher online Katalog für kulturhistorisch wertvolle Objekte quer über Bibliotheken und Museen.

Internet & Umwelt: Internet soll intelligentes Energiesparen unterstützen!

User aTAnAT, im wirklichen Leben Andreas Tandinger, überzeugte die Voter mit Vorschlägen zum intelligenten Energiesparen mit dem Internet: "Ich wünsche mir eine App, die erkennt, dass die Ampel rot wird und mein Fahrzeug treibstoffschonend verlangsamt. Oder sie erkennt, dass ich später heimkomme, lässt Geschirrspüler und Wäschetrockner länger aber dafür energiesparender laufen und reduziert die Heiztemperatur, bis ich heimkomme." Für ihn ist beim Umgang mit unseren Ressourcen die Balance von Mehrwert und Nachhaltigkeit entscheidend – und wie das Internet dafür genutzt werden kann.

netidee Open Source Camp: 15.-16. Mai 2015

Die Voting-Gewinner des Ideenwettbewerbs können sich nicht nur über Belohnungen im Wert von 2.000 Euro freuen, sondern auch über einen Fixplatz beim netidee Open Source Camp von 15.-16. Mai in Wien: An zwei Tagen arbeiten interdisziplinäre Teams intensiv an neuen Projekten und Internetanwendungen im Open Source / Open Knowledge Bereich. Bewerbungen für das Camp sind bis 26. April 2015 unter www.whataventure.com/netidee möglich.

Der netidee Call 10: Start am 15. April 2015

Die Ausschreibung für die heurige Fördermillion der Internet Foundation Austria startet am 15. April 2015. Bis 15. Juli 2015 können Projektvorhaben auf www.netidee.at eingereicht werden – für die Umsetzung innovativer Internetprojekte gibt es Förderungen von bis zu 50.000 Euro pro Projekt. Vorhaben zu "Open Science" und "Internet & Umwelt" haben die Chance auf zusätzliche Preisgelder. Voraussetzung bei allen netidee Förderungen: Die Ergebnisse müssen der Community Open Source zur Verfügung gestellt werden. Die netidee feiert 2015 ihr 10jähriges Jubiläum.

  • 3.298 "Ideen-Battles" wurden geführt - die Gewinner erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 4.000 Euro
    foto: netidee

    3.298 "Ideen-Battles" wurden geführt - die Gewinner erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 4.000 Euro

  • Wissenschafterin Susanne Gruber ist eine der Gewinnerinnen
    foto: privat

    Wissenschafterin Susanne Gruber ist eine der Gewinnerinnen

  • Andreas Tandinger möchte mit dem Internet Ressourcen intelligent und nachhaltig nutzen
    foto: privat

    Andreas Tandinger möchte mit dem Internet Ressourcen intelligent und nachhaltig nutzen

  • Beim netidee open source camp werden innovative Ideen einreich-fit gemacht
    foto: whataventure

    Beim netidee open source camp werden innovative Ideen einreich-fit gemacht

Share if you care.