Steinschlag in China: Sieben Touristen getötet

19. März 2015, 08:23
posten

Große Felsbrocken stürzten nahe Diecai-Berg auf Urlauber

Peking – Von herabstürzenden Felsbrocken sind sieben Touristen an einem bekannten Aussichtspunkt in China erschlagen worden. Die Felsbrocken trafen eine Gruppe von Reisenden, die nahe dem Diecai-Berg in Guilin im Südosten des Landes auf ein Boot warteten, wie das chinesische Radio am Donnerstag berichtete. Laut dem Staatsfernsehen wurden 19 weitere Menschen bei dem Unglück verletzt.

Das Gebiet ist bekannt für seine Höhlen und Karstformationen. Der Diecai-Berg heißt auch "Berg der farbigen Schichten" und bietet eine atemberaubende Aussicht. (APA, 19.3.2015)

Share if you care.