Promotion - entgeltliche Einschaltung

Individuelle Zahlungs-Abläufe

19. März 2015, 09:34

Wichtig sind auf persönliche Bedürfnisse zugeschnittene Angebote

Viele Unternehmen, etwa im Bereich Handel, Dienstleistungen und Tourismus haben sich schon seit längerer Zeit auf den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen im E-Commerce-Sektor spezialisiert. Nun folgen auch immer mehr institutionelle Organisationen, StartUps sowie kleine und mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

Bedarfsgerechte Ansprache und Abwicklung

Ein wichtiger Bestandteil im E- und M-Commerce ist der steigende Bedarf Kunden auch online individuell anzusprechen und ihnen spezielle, auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zu übermitteln.

Professionelle Bezahllösungen erlauben hier mittlerweile eine personalisierte Gestaltung der kompletten Abwicklung. Alle Prozesse, von der Ansprache über Produktauswahl bis zur Bezahlung, sind übersichtlich dargestellt sowie einfach und sicher nutzbar. Darin inkludiert ist die auf die Interessen und Vorlieben jedes einzelnen Kunden abgestimmte Zahlungsabwicklung.

Maßgeschneiderte Produktvorschläge

Durch maßgeschneiderte Produktvorschläge können etwa auch nach Eingabe der sensitiven Bezahldaten weitere Produkte im virtuellen Warenkorb landen. Ebenso lassen sich dabei Rabatte und Aktionen sinnvoll platzieren, um vor dem tatsächlichen Kaufabschluss noch einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten.

Auch der direkte Kundenkontakt ist hier enthalten. Die individuelle Gestaltung des Bezahlprozesses kann somit auch der direkten Umsatzsteigerung dienen. "Zufriedene Kunden kaufen gerne wieder und verbreiten ihr gerade erworbenes Lieblings-Produkt auch direkt auf sozialen Plattformen", erläutert Roland Toch, Geschäftsführer von Wirecard CEE.

Qualifizierte Buchempfehlungen

Beim Onlineshop der Verlagsanstalt Tyrolia beispielsweise ist das umfangreiche Sortiment nicht nur gut organisiert, qualifizierte Buchempfehlungen erleichtern zudem die Auswahl und auch die Bezahlung wird einfach und sicher im Shop abgewickelt. Dabei kann der Kunde zwischen Kreditkarten sowie Online-Banking-Zahlung mit SOFORT Überweisung wählen.

Bestandskunden von Tyrolia wird bei der nächsten Bestellung auch der Rechnungskauf zur Auswahl angeboten. "Mit Wirecard CEE konnten wir auch eine One-Klick-Bestellung in unseren Onlineshop integrieren und bieten somit einen modernen und komfortablen Bestell- und Bezahlprozess an", erklärt Markus Renk, Vorstand Handel der Verlagsanstalt Tyrolia. (ecaustria)

  • Artikelbild
    foto: business economy
Share if you care.