So sehen "Super Mario", "Space Invaders" und "Zelda" als Ölgemälde aus

Ansichtssache13. April 2015, 09:25
76 Postings

Der Softwareentwickler Dave Pollot malt in seiner Freizeit gerne Videospielfiguren und andere Phänomene der Popkultur in Öl. Das Besondere an seinen Werken ist, dass er Ölbilder aus Trödelläden als Grundlage benutzt, die er mit seinen eigenen Motiven erweitert. So verleiht er den verstaubten Werken neuen Glanz.

Von "Mario Kart" über die "Space Invaders" bis zum Raumschiff Enterprise finden sich viele schöne Motive, die auch als Kunstdrucke zum Kauf angeboten werden. Viele der Bilder zeigt der Künstler öffentlich auf seiner Facebook-Seite. (ul, 13.4.2015)

Links

Dave Pollot Art

foto: instagram/dave pollot

"We Come In Pieces"

1
foto: dave pollot

"New Mythologies"

2
foto: dave pollot

"Ridin' Dirty"

3
foto: dave pollot

"Another Castle"

4
foto: dave pollot

"We Fed Him"

5
foto: dave pollot

"No Holiday"

6
foto: dave pollot

"2999"

7
foto: dave pollot

"Player Two"

8
foto: dave pollot

"First Contact"

9
Share if you care.