Sonderepisode: "Sherlock" geht auf Zeitreise

17. März 2015, 17:47
6 Postings

Benedict Cumberbatch ermittelt im London des 19. Jahrhunderts

London - Die britische Krimi-Serie "Sherlock" soll mit einer Sonderepisode zurückkehren. In dem 90-minütigen Special wird der von Benedict Cumberbatch gespielte Meisterdetektiv statt wie bisher in der Gegenwart im London des 19. Jahrhunderts auftreten, wie Co-Autor Steven Moffat dem US-Magazin "Entertainment Weekly" bestätigte.

Die Folge sei aber kein Teil der kommenden vierten Staffel, sagte Moffat. Einen Sendetermin gibt es laut BBC noch nicht. (APA, 17.3.2015)

Share if you care.