Impfgegner ermorden zwei Menschen in Zentralpakistan

17. März 2015, 17:25
97 Postings

Zwei Tote bei Angriff auf Polio-Impfteam

Islamabad - Bei einem Angriff auf ein Polio-Impfteam in der zentralpakistanischen Provinz Khyber-Pakhtunkhwa sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Unbekannte hätten am Dienstag im Bezirk Mansehra das Feuer auf die Helfer eröffnet, sagt der Polizeichef des Distrikts, Ijaz Khan. Eine Helferin und ein Polizist seien getötet und zwei weitere Menschen verletzt worden.

Zu dem Angriff bekannt sich zunächst niemand. Radikale Islamisten wie die Taliban glauben, die Impfungen seien Teil einer Verschwörung des Westens und dienten dazu, Muslime unfruchtbar zu machen. (APA, 17.3.2015)

  • Ein Impfhelfer im Einsatz im Grenzgebiet zu Afghanistan.
    foto: apa/epa/gulfam

    Ein Impfhelfer im Einsatz im Grenzgebiet zu Afghanistan.

Share if you care.