Fotograf fand mindestens 50 Jahre alte Bilder in Flohmarkt-Kamera

Ansichtssache17. März 2015, 12:07
34 Postings

Oberösterreicher nun via Internet auf der Suche nach abgebildeten Personen

Seewalchen am Attersee - Ein oberösterreichischer Berufsfotografenmeister hat einen ungewöhnlichen Fund gemacht: In einer auf einem Flohmarkt erworbenen Kamera entdeckte er einen mindestens 50 Jahre alten Film. Er entwickelte die drei darauf belichteten Fotos. Nun sucht er die abgebildeten Personen oder deren Angehörige, um ihnen die Negative zu übergeben, teilte er in einem Aufruf an die Medien am Dienstag mit.

"Dem Möbel- und Kleidungsstil nach zu schließen wurden die Bilder in den 1960er-Jahren aufgenommen", schildert der Fotograf und Apotheker Wolfgang Kühn aus Seewalchen im Bezirk Vöcklabruck. Die drei Fotos zeigen eine nähende Frau, ein jugendliches Mädchen und einen Mann mit Badehose, die jeweils mit einer auffällig getigerten Katze abgebildet sind. "Möglicherweise wurden die Bilder in einer der Villen an der Seewalchner Seepromenade aufgenommen. Es könnten also auch Feriengäste gewesen sein", vermutet er.

Kühn sucht mit seiner Facebook-Seite und der Homepage nach Hinweisen auf die abgebildeten Personen. (APA, 17.3.2015)

foto: phototheker.at
1
foto: phototheker.at
2
foto: phototheker.at
3
Share if you care.