Hofer-Angebot drückt iPhone 5C-Preise

16. März 2015, 09:56
50 Postings

Hofer verkauft das iPhone 5c ab Donnerstag um 296,77 Euro

Selten hat der Verkauf eines Handys bei Hofer für Aufsehen gesorgt. Mit der Ankündigung das iPhone 5C von Apple ab Donnerstag anzubieten, hat der Lebensmitteldiskonter sogar in Deutschland für Schlagzeilen gesorgt. Bild bis Spiegel berichteten über das sogenannte "Ösi-iPhone", das für 296,77 Euro zu haben ist.

Mittlerweile haben allerdings auch zahlreiche österreichische Händler auf das Angebot reagiert und ihre Preise gesenkt. Auch die T-Mobile Billigmarke Telering bietet neuerdings das iPhone ab 0 Euro an.

Bei Apple 399 Euro

Laut Online-Preisvergleichsportal Geizhals wird das Apple-Handy nun um 335 Euro angeboten. Vor wenigen Tagen kostete es noch 350 Euro. Bei Apple kostet es 399 Euro.

Hofer verkauft das iPhone 5c ab dem 19. März mit 8 GB Speicher in den Farben Weiß und Blau. Mit dem Angebot will der Lebensmitteldiskonter sein im Jänner gestartetes Mobilfunkangebot "Hot" unterstützen. (red, 16.3. 2015)

  • Artikelbild
Share if you care.