The Team – Babylonische Schurkenjagd: Wenn Mafiabosse beten

15. März 2015, 18:25
6 Postings

Die paneuropäischen Kommissare haben alle Handys voll zu tun, um eine Mordserie aufzuklären

"Mord", "moord", "murder", "nuzudymas". Die paneuropäischen Kommissare der Serie "The Team" haben am Sonntag (ZDF 22.00 Uhr) wieder alle Handys voll zu tun, um eine internationale Mordserie aufzuklären, bevor noch mehr passiert: zum Beispiel die Ausdehnung der Tötungen auf Mitwisser und andere Neugiernasen.

Und so wird wieder zwischen Kopenhagen, Antwerpen, Berlin und dem Pongau geflogen, gefahren, geskypt, gesimst, verfolgt und verhört. Das Ganze geht so rasant, dass nicht einmal die Jahreszeiten mitkommen. Da liegt im südlichen Salzburg noch der Schnee, während das nördliche Belgien bereits frühlingshaften Charme verbreitet. Das Wetter ist ein Luder. Kein Verlass drauf.

Von derlei Regie-Unbill lassen sich der Däne Harald Bjørn (Lars Mikkelsen), die Belgierin Alicia Verbeeck (Veerle Baetens) und die Deutsche Jackie Mueller (Jasmin Gerat) – unterstützt vom Österreich-Export Natascha Stark (Miriam Stein) – nicht irritieren. Sie jagen den Zuhälter Theo Janke (Milton Welsh), der einen leichtfertigen Umgang mit Kreditkarten toter Menschen pflegt. Und so zieht sich auch die Schlinge um den litauischen Mafioso Marius Loukauskis ("Braunschlag"-Jedermann Nicholas Ofczarek) enger, dessen Security-Chef Bruno Koopmann (Filip Peeters) im wahrsten Sinne patzt.

Und das Parkhaus des Berliner KaDeWe wird Schauplatz eines Cliffhangers. Wer sich die Serie via Streaming (Flimmit) reinzieht, kann da gleich weitersüchteln. Old-School-Seher müssen warten. Weiterer Vorteil der Internet-Version: Alicia & Co ermitteln nicht synchronisiert, sondern auf Deutsch-Flämisch-Dänisch-Englisch-Französisch. Europa halt. Und gebetet wird auch: auf Litauisch. (Gianluca Wallisch, DER STANDARD, 16.3.2015)

  • Marius Loukauskis (NicholasOfczarek, li.) und Dahlia Loukauskis (Nadeshda Brennicke).
    foto: zdf/frederic batier

    Marius Loukauskis (NicholasOfczarek, li.) und Dahlia Loukauskis (Nadeshda Brennicke).

Share if you care.