TV-Programm für Montag, 16. März

16. März 2015, 06:00
4 Postings

Themenmontag: Griechenland blüht!, Top Gear: Aaron Paul, Kulturmontag, Wunderkinder

18.30 MAGAZIN
Nano
Das Wissenschaftsmagazin über Probleme mit Fleecejacken. Bis 19.00, 3sat

19.15 DOKUMENTATION
Wir sind schon mittendrin
Drei Endzwanziger, die (noch) nichts erreicht haben: Der Jungregisseur Elmar Szücz besucht seine früheren Schulkollegen und befragt sie über ihr Leben. Das verläuft bei allen dreien allerdings anders als erhofft. Bis 20.15, Eins Plus

19.30 DOKUMENTATION

Im Bann der Jahreszeiten: Frühlingserwachen Mitteleuropa in Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die Folge dokumentiert, wie die stärker wärmende Sonne neue Lebensgeister bei Tieren und Menschen weckt. Bis 20.15, Arte

20.15 KRIMI
Die Toten vom Bodensee - Familiengeheimnis
(D/A 2014, Andreas Linke) Der deutsche Kommissar Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) und seine österreichische Kollegin Hannah Zeiler (Nora von Waldstätten) sind durch einen mysteriösen Fall gezwungen, über die Landesgrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Ein atmosphärischer Krimi, dessen Ende ziemlich vorhersehbar ist. Wie heißt es dann so schön bei Rosamunde Pilcher: Aber die Landschaft ist doch so schön! Bis 21.45, ZDF

20.15 DISKUSSION

Sport und Talk aus dem Hangar-7 Andreas Gröbl mit: 1) Der Formel-1- Auftakt in Melbourne. Ex-Rennfahrer David Coulthard analysiert. 2) Ski Alpin: Wer wird Weltmeister? 3) Doping Befund positiv - was nun? Nach der Anklage. Unter den Gästen: die Dopingsünder Claudia Pechstein und Bernhard Kohl. Bis 21.15, Servus TV

20.15 THEMENABEND
Themenmontag: Griechenland blüht!
Arbeitslosigkeit, Armut, Aufruhr, Pleite - Griechenlands Image ist im Keller. In den Augen Europas ist das Land am Ende: Fabian Eder zeigt, wie die Menschen im Schatten der Olivenhaine wirklich leben. Um 21.10 Uhr folgt die Doku Macht ohne Kontrolle - Die Troika. Um 22.45 Uhr erfährt man mehr über Ein Land und die Krise. Die Doku Paparokades - Griechenlands rebellische Mönche um 23.30 Uhr schließt den Themenabend ab. Bis 0.25, ORF 3

foto: orf/backyard

21.10 MAGAZIN
Thema
mit Christoph Feurstein: 1) Der Postkartenräuber - "Ich komme wieder": Seit 2008 hält er die Polizei in Vorarlberg zum Narren und verübt einen Überfall nach dem anderen. 2) Polizeigewalt - neue Vorwürfe: Das Video, das vergangene Woche durch die Medien gegangen ist, zeigt, wie eine 47-jährige Frau durch einen Polizisten zu Steißbeinbruch, Prellungen und Blutergüssen gekommen ist. 3) Wir Kinder des Krieges: 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erzählen sie ihre Geschichten. Bis 22.00, ORF 2

21.15 REPORTAGE
Top Gear: Aaron Paul
Eben wurde Moderator Jeremy Clarkson von der BBC suspendiert, weil er den Mitarbeiter der Produktion geschlagen haben soll. Hier ist er noch zu sehen, wie er mit dem Schauspieler (Breaking Bad) Gummi gibt. Bis 22.30, RTL

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Themen: 1) Oskar Werner und Michael Degen: Ein Roman über eine abgründige Nacht mit dem Theatergott. 2) "Ringstraße. Ein jüdischer Boulevard": Ausstellung im Jüdischen Museum Wien. 3) Die Diagonale 2015: Spannende heimische Filme in Barbara Pichlers letzter Saison. 4) Rockhouse Salzburg: Sprungbrett für erfolgreiche Acts und Newcomer. 5) Kulturdokumentation Mictrotopia: So klein und schon ein Haus: Der Traum vom Leben in kleinen, mobilen oder temporären Räumen funktioniert. Bis 0.00, ORF 2

23.15 MUSIK
Wunderkinder
(D 2011, Marcus O. Rosenmüller) Die Geschichte wird als Rückblende erzählt: Hanna Reich (Mathilda Adamik) lebt vor dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion als Tochter des wohlhabenden deutschen Unternehmers Max Reich in der ostukrainischen Stadt Poltawa. In einem Konzert erlebt sie die zwei jüdischen Wunderkinder, Abrascha Kaplan (Elin Kolev) und Larissa Brodsky (Imogen Burrell). Die naiven Reaktionen der Kinder auf dramatische Kriegsereignisse werden auf Dauer anstrengend. Bis 00.50, NDR (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 16.3.2015)

foto: ndr
Share if you care.