Youtube unterstützt nun 360-Grad-Videos

Video14. März 2015, 12:21
7 Postings

Aufnahmen ermöglichen freies Umschauen beim Abspielen

Googles Videoplattform Youtube wurde um ein neues Feature bereichert. Ab sofort können Nutzer auch Clips hochladen, die mit 360-Grad-Kameras aufgenommen wurden, wie das Unternehmen im Creator Blog berichtet.

Mit Youtube-App und Chrome möglich

User, die die Filme aufrufen, können sich entweder durch die Bewegung ihres Mobilgerätes – im Film umsehen, oder bei gedrückter linker Maustaste im Videofenster die Perspektive ändern. Ermöglicht wird dies aktuell mit der Youtube-App für Android sowie im Chrome-Browser am Desktop. Einige Clips, die das neue Feature demonstrieren, wurden bereits hochgeladen und in einer eigenen Playlist gesammelt.

Offiziell unterstützt werden aktuell die Aufnahmen von fünf 360-Grad-Kameras wie etwa der Bublcam oder der SP360 von Kodak. Die Preisspanne der Geräte beginnt derzeit bei einigen hundert Dollar. Teilnehmer des Youtube Creator-Programms können die Geräte bis April im Youtube Space in Los Angeles ausprobieren. (gpi, derStandard.at, 14.03.2015)

brandonjla
Share if you care.