Iraschko-Stolz holt den Gesamtweltcup

13. März 2015, 18:43
28 Postings

Steirerin sichert sich mit einem fünften Platz in Oslo als erste Österreicherin den Sieg im Gesamtweltcup

Oslo - Daniela Iraschko-Stolz hat ihrer Skisprung-Karriere am Freitag einen weiteren Meilenstein hinzugefügt. Die 31-jährige Steirerin sicherte sich als erste Österreicherin den Gesamtweltcup. Iraschko-Stolz wurde im abschließenden Saisonbewerb in Oslo nur Fünfte, allerdings hätte ihr schon ein 19. Platz für den Triumph gereicht. Der Tagessieg ging an die japanische Titelverteidigerin Sara Takanashi.

"Ich war schon sehr angespannt und konzentriert", sagt Iraschko-Stolz, "ich habe nicht das letzte Risiko genommen, bin aber total zufrieden, wie es gelaufen ist. Sportlich gesehen hat es den höchsten Stellenwert. Ich muss daheim ein neues Kästchen kaufen, damit das wirklich einen gescheiten Platz bekommt."

Iraschko-Stolz lag zur Halbzeit nach einer verpatzten Landung bei 125 Metern nur auf Rang acht, machte in der Entscheidung aber mit einem 123-Meter-Satz noch Boden gut. Eva Pinkelnig belegte Rang zehn, Jacqueline Seifriedsberger wurde 14. Chiara Hölzl hatte als 31. den Entscheidungsdurchgang verpasst. Österreich entschied auch den Nationencup für sich. (APA, 13.03.2015)

  • Ergebnisse vom abschließenden Saison-Skispringen:

1. Sara Takanashi (JPN) 263,8 Punkte (128,0/127,0 Meter)
2. Sarah Hendrickson (USA) 257,1 (126,5/128,5)
3. Taylor Henrich (CAN) 250,4 (127,0/123,5)
4. Carina Vogt (GER) 239,5 (125,0/121,0)
5. Daniela Iraschko-Stolz (AUT) 237,0 (125,0/123,0)
6. Maja Vtic (SLO) 233,6 (123,5/118,5)
Weiter:
10. Eva Pinkelnig (AUT) 221,4 (118,5/117,5)
14. Jacqueline Seifriedsberger (AUT) 212,3 (118,5/112,5)

Nicht für den 2. Durchgang qualifiziert:
31. Chiara Hölzl 70,2 (98,5)

  • Weltcup-Gesamtwertung, Endstand nach 13 Bewerben:

1. Daniela Iraschko-Stolz (AUT) 1.007 Punkte
2. Sara Takanashi (JPN) 973
3. Carina Vogt (GER) 672
4. Spela Rogelj (SLO) 581
5. Yuki Ito (JPN) 434
6. Maja Vtic (SLO) 418
7. Eva Pinkelnig (AUT) 408
Weiter:
9. Jacqueline Seifriedsberger (AUT) 370
17. Chiara Hölzl (AUT) 185

  • Nationencup:

1. Österreich 1.970
2. Japan 1.638
3. Deutschland 1.481

  • Iraschko-Stolz krönt ihre Saison.
    foto: apa/epa/jfk

    Iraschko-Stolz krönt ihre Saison.

  • Da ist er, der depperte Becher.
    foto: reuters/roald

    Da ist er, der depperte Becher.

Share if you care.