Sky meldet Rekordabrufe für "House of Cards"

13. März 2015, 16:03
26 Postings

Seit Staffelstart wurden in Deutschland und Österreich über 200.000 Views gezählt

Wien - Der Pay-TV-Sender Sky meldet Rekordabrufe für die Serie "House of Cards" mit den Hollywoodstars Kevin Spacey und Robin Wright. Seit Staffelstart wurden in Deutschland und Österreich bereits über 200.000 Views gezählt, allein die Auftaktfolge erzielte am ersten Tag 17.400 Abrufe, teilte Sky in einer Aussendung mit.

Damit sei die dritte Staffel von "House of Cards" die bisher am erfolgreichsten gestartete Serie. Seit dem Start der ersten Staffel konnte das Politdrama insgesamt mehr als drei Millionen Views in Deutschland und Österreich verzeichnen. Damit habe sich "House of Cards" direkt hinter "The Walking Dead" und "Game of Thrones" auf Platz drei in der Rangliste der beliebtesten Sky-Serien platziert, hieß es aus dem Sender. (APA, red, 13.3.2015)

  • Kevin Spacey alias Frank Underwood und Robin Wright als seine Gattin Claire.
    foto: sky

    Kevin Spacey alias Frank Underwood und Robin Wright als seine Gattin Claire.

Share if you care.