Freier Eintritt mit dem STANDARD unterm Arm

23. März 2015, 08:00

am Sonntag, den 12. April
mumok

Ludwig goes Pop!

Das mumok zeigt mit über hundert Werken einen der weltweit bedeutendsten Bestände der Pop-Art: die Sammlung von Peter und Irene Ludwig. Das Interesse der Ludwigs galt in den 1960er-Jahren jenen Künstlern, die heute als legendäre Protagonisten der Pop-Art gelten: Robert Indiana, Jasper Johns, Roy Lichtenstein, Claes Oldenburg, Robert Rauschenberg, James Rosenquist oder Andy Warhol. Ihrem Gespür für die Bedeutung dieser Künstler ist die größte Pop-Art-Sammlung außerhalb der USA zu verdanken. Für die Ausstellung im mumok wird der auf verschiedene Häuser aufgeteilte Bestand des Sammlerpaars wieder zusammengeführt und so umfassend wie nie zuvor gezeigt.

Freien Eintritt erhält jeder, der mit dem STANDARD unter dem Arm kommt!

Gratis-Ausstellungsführungen:
14.00 Uhr Überblicksführung
14.00 Uhr Druckwerkstatt für Kinder (Anmeldung erforderlich unter kunstvermittlung@mumok.at)
16.00 Uhr Lust auf mehr – Kunstgespräch

Abonnentenvorteil:
Als Abonnent erhalten Sie vor Ort vom STANDARD eine kleine Überraschung sowie das aktuelle Ausstellungsplakat als Geschenk. Solange der Vorrat reicht.

Museum moderner Kunst
Stiftung Ludwig Wien
MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
info@mumok.at, www.mumok.at

Öffnungszeiten
Montag 14.00–19.00 Uhr
Dienstag–Sonntag 10.00–19.00 Uhr,
Donnerstag 10.00–21.00 Uhr

Verkehrsverbindungen U-Bahn:
U2 (MuseumsQuartier)
U2, U3 (Volkstheater)

  • Artikelbild
    foto: laurent ziegler, © mumok
Share if you care.