Freier Eintritt mit dem STANDARD unterm Arm

13. März 2015, 14:24

am Sonntag, den 22. März
Österreichische Nationalbibliothek

Studieren Sie die Universitätsgeschichte!

2015 feiert die Universität Wien ihr 650-jähriges Bestehen. In der Ausstellung „Wien1365. Eine Universität entsteht“ präsentieren die Universität Wien und die Österreichische Nationalbibliothek gemeinsam über 100 Exponate vom Mittelalter bis in die Zeit des Humanismus und lassen so die ereignisreiche Anfangszeit der „Alma Mater Rudolphina“ lebendig werden. Gezeigt werden neben den von Herzog Rudolf IV. eigenhändig unterzeichneten Stiftungsbriefen vom 12. März 1365 auch Schätze aus der Frühzeit der Universität wie das Zepter der Artistenfakultät aus vergoldetem Silber.

Wer zeigt, dass er den STANDARD unter dem Arm hat, erhält übrigens freien Eintritt.

Gratis-Ausstellungsführungen:
11.00 Uhr, 12.00 Uhr und 13.00 Uhr

Abonnentenvorteil:
Als Abonnent erhalten Sie vor Ort vom STANDARD eine kleine Überraschung plus das aktuelle Ausstellungsplakat als Geschenk, solange der Vorrat reicht.

Österreichische Nationalbibliothek
Josefsplatz 1, 1015 Wien

Öffnungszeiten Sonntag: 10.00–18.00 Uhr

  • ÄLTESTES SIEGEL DER UNIVERSITÄT WIEN Das Siegelbild zeigt eine Lehrszene im Schutz der Muttergottes, 1365

    ÄLTESTES SIEGEL DER UNIVERSITÄT WIEN Das Siegelbild zeigt eine Lehrszene im Schutz der Muttergottes, 1365

Share if you care.