"Bald ist nur noch erlaubt, dass man das Häusl benutzt"

Ansichtssache15. März 2015, 12:17
61 Postings


foto: standard/fischer
Bild 1 von 5

"Wir wissen, dass in der Darstellung auf der einen Seite die jetzt das bekommen, das wahrscheinlich als zu wenig empfinden werden. Wo die Gegenfinanzierung erstellt wird, wird man das als zu viel empfinden. Unsere Aufgabe ist, das jetzt in der öffentlichen Darstellung und in den Parteigremien zurechtzurücken." - Vizekanzler Reinhold Mitterlehner baut möglichen Enttäuschungen in Sachen Steuerreform gleich vor.

Share if you care.