Wiener Immobilienmesse am 14. und 15. März

13. März 2015, 13:36
posten

Auf der 3. WIM im Congress Center der Messe Wien informieren 80 Aussteller rund ums Wohnen. Wer verkaufen will, ist dort heuer besonders gern gesehen

An diesem Wochenende - 14. und 15. März - steigt die dritte Auflage der WIM - Wiener Immobilienmesse im Congress Center der Messe Wien. Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien erwartet rund 80 Aussteller, darunter 13 Unternehmen und Organisationen, die zum ersten Mal dabei sind, wie Messe-Geschäftsführer Martin Roy berichtet. So sind beispielsweise Arbeiterkammer und Wiener Rechtsanwaltskammer, Hypo NÖ und die Firma Rustler unter den Neulingen.

Unter den vielen Ausstellern, die schon in den Vorjahren dabei waren, sind gewerbliche Bauträger und Projektentwickler vertreten, außerdem gemeinnützige Bauvereinigungen, Maklerunternehmen, Architekturbüros, Fertighausanbieter und Immobilienfinanzierer.

Fokus auf Abgebern

Gegliedert ist die WIM in sechs Kategorien: Finanzierung, Grundstücke, Häuser Kauf/Miete, Vorsorge-/Anlageimmobilien, Wohnungen Kauf/Miete.

Interessanterweise zielt die Messe heuer besonders darauf ab, potenzielle Abgeber zu motivieren. "Der Fokus liegt bei dieser dritten Ausgabe der WIM auf Messebesuchern, die Wohnraum oder eine Liegenschaft veräußern wollen", erklärt Gerhard Perschy, Leiter des Geschäftsbereichs Messen bei Reed Exhibitions Messe Wien. Diese sollen "verstärkt dazu motiviert werden, ihre Immobilien oder Grundstücke den ausstellenden Maklern anzubieten". Doch keine Sorge: Auch wer eine neue Bleibe sucht, ist gern gesehen: "Auch Privatpersonen, die eine Immobilie suchen, sollen mit der Messe gezielt angesprochen werden. Der Kommunikationsfokus liegt ganz klar auf dem Charakter der WIM als echtem Marktplatz für Immobilien im Großraum Wien und den umliegenden Regionen."

Ein Rahmenprogramm mit 20 Vorträgen und Diskussionsrunden behandelt Themen wie "Fraud im Internet - Die Tricks von Betrügern und wie man sich davor schützen kann!", "Rechtsmythen beim Immobilienkauf und -verkauf" oder auch "Zinsen im Sinkflug: Schweizer Franken, was nun?". Unter den Vortragenden sind etwa die ÖVI-Vorstände Sandra Bauernfeind und Andreas Wollein, ÖVI-Geschäftsführer Anton Holzapfel, Michael Pisecky von der Wiener Fachgruppe der Immobilientreuhänder, der Gerichtssachverständige Alfred Fritz und der Sprecher der Notariatskammer, Markus Kaspar.

Zwei Messen, ein Ticket

Wie schon in den Vorjahren findet die WIM am letzten Wochenende der "Wohnen & Interieur"-Messe in der Messe Wien statt. Beide Veranstaltungen können an diesem Wochenende mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden. (red, DER STANDARD, 14.3.2015)

  • Mit dem Ticket für die Wiener Immobilienmesse kann man auch die zeitgleich  laufende Bildunterschrift: Messe Wohnen & Interieur in allen vier Hallen der  Messe Wien besuchen.

    Mit dem Ticket für die Wiener Immobilienmesse kann man auch die zeitgleich laufende Bildunterschrift: Messe Wohnen & Interieur in allen vier Hallen der Messe Wien besuchen.

Share if you care.